Ein Lotussamenbrötchen ist ein chinesisches süßes Brötchen, das man in China findet. Sie werden zubereitet, indem ein Hefeteig, der Lotussamenpaste enthält, gedämpft wird. Es kann zu den Dim Sum gezählt werden, wenn auch nicht ausschließlich. Es ist auch als Lotosbrötchen bekannt.

Da das Brötchen unterschiedlich aussieht, kann vor allem der Teig variieren, je nachdem, wo er hergestellt wird. Der Teig besteht im Allgemeinen aus ähnlichen Stoffen wie der für Char Siu Baau verwendete. Das Brötchen wird in der Regel mit einer Scheibe Brot und einer kleinen Menge Soße serviert.