Kolach oder Kalach ist ein traditionelles Brot aus der mittel- und osteuropäischen Küche. Es wird in der Regel bei verschiedenen rituellen Mahlzeiten serviert. Der Name leitet sich vom altslawischen Wort kolo ab, das „Kreis“ oder „Rad“ bedeutet.Korovai wird manchmal als eine Art von Kolach kategorisiert.

Der Name stammt aus dem altslawischen Wurzelvokabular, das sich auf die runde Form des Brotes bezieht (Proto-Slawisch: *kolačь, abgeleitet von „kolo“). Die Substantive „korovai“ und „karavai“ sind etymologisch nicht mit „kolach“ verwandt, werden aber als Namen für eine sehr ähnliche Brotsorte verwendet.