Rezept für den 6. Juni 2024: Mediterrane Gemüse-Paella

Dieses Gericht ist eine leichte und gesunde Wahl, die perfekt in die mediterrane Diät passt. Frisches Gemüse und aromatische Gewürze machen diese Paella zu einem geschmackvollen Highlight.

Zutaten:

  • 2 Tassen Paella-Reis
  • 4 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 gelbe Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 100 g grüne Bohnen, geschnitten
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 0,5 g Safranfäden, in 2 EL warmem Wasser aufgelöst
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie zum Garnieren
  • Zitronenscheiben zum Servieren

Zubereitung:

  1. Erhitzen Sie die Gemüsebrühe in einem Topf und halten Sie sie warm.
  2. In einer großen Paellapfanne oder einer großen, tiefen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die gehackte Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie weich sind.
  3. Die Paprikastreifen, Zucchini und grüne Bohnen hinzufügen und ca. 5 Minuten braten, bis das Gemüse leicht gebräunt ist.
  4. Den Reis hinzufügen und gut umrühren, damit er mit dem Öl und dem Gemüse bedeckt ist. Für etwa 2 Minuten anrösten.
  5. Die gewürfelten Tomaten, das geräucherte Paprikapulver und die aufgelösten Safranfäden hinzufügen. Umrühren, bis alles gut vermischt ist.
  6. Nach und nach die warme Gemüsebrühe hinzufügen, dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Hitze reduzieren und die Paella ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist und die Flüssigkeit absorbiert wurde. Wenn nötig, mehr Brühe hinzufügen.
  8. Die Paella vom Herd nehmen und abgedeckt 5 Minuten ruhen lassen.
  9. Mit frischer Petersilie bestreuen und mit Zitronenscheiben garnieren. Sofort servieren und genießen!

Guten Appetit!