Gebratener Lachs mit mediterranem Gemüse

Genießen Sie an diesem sonnigen Tag ein köstliches Gericht aus der mediterranen Diät: Gebratener Lachs mit mediterranem Gemüse. Dieses Rezept ist reich an Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien und leckeren Aromen.

Zutaten:

  • 4 Lachsfilets
  • 1 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 gelbe Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, in dünnen Scheiben
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Kräuter, gehackt (z.B. Petersilie oder Basilikum)

Anleitung:

  1. Den Lachs mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen und marinieren lassen.
  2. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und den gehackten Knoblauch hinzufügen. Kurz anbraten, bis er duftet.
  3. Die Zucchini, Paprikastreifen und Zwiebeln in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren braten, bis das Gemüse weich wird.
  4. Das gemischte Gemüse beiseite schieben und die marinierten Lachsfilets in die Pfanne legen. Den Lachs von jeder Seite 3-4 Minuten braten, bis er durchgegart ist.
  5. Mit frischen Kräutern bestreuen und servieren. Genießen Sie den gebratenen Lachs mit dem mediterranen Gemüse heiß und frisch aus der Pfanne.

Dieses Gericht ist nicht nur gesund, sondern auch voller mediterraner Aromen und Genüsse. Perfekt für ein leichtes Mittag- oder Abendessen, das Sie an sonnigen Tagen wie heute genießen können. Guten Appetit!