Schnelles Abendessen-Rezept: Kartoffel-Käse-Rösti mit Wurst und Rotkohlsalat

Zutaten:

  • 2 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 50g geriebener Käse
  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 4 Wurstwaren nach Wahl
  • 1/4 Rotkohl
  • 1 Karotte
  • 1 Rote Bete
  • 2 EL Essig, 3 EL Öl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln schälen und grob raspeln. Die Zwiebel fein hacken.
  2. In einer Schüssel Kartoffelraspeln, Zwiebeln, Eier, Mehl und geriebenen Käse vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  3. Eine Pfanne mit Butter erhitzen. Kartoffelmasse portionsweise hineingeben und flach drücken. Von beiden Seiten goldbraun braten.
  4. Die Wurstwaren in der Pfanne braten, bis sie knusprig sind.
  5. Für den Rotkohlsalat den Rotkohl fein hobeln, die Karotte raspeln und die Rote Bete in dünne Streifen schneiden.
  6. Für das Dressing Essig, Öl, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und über das Gemüse geben.
  7. Die Kartoffel-Käse-Rösti mit den Wurstwaren und dem Rotkohlsalat servieren.

Guten Appetit!