Kue Makmur ist ein traditionelles malaiisches kue oder kuih. Es wird aus Butter, Ghee und Mehl hergestellt und zu besonderen Anlässen wie Eid al-Fitr serviert. Kue Makmur ist an seiner weißen Farbe und der meist runden Form zu erkennen.

Der Ursprung von kue makmur ist etwas ungewiss und es wird vermutet, dass sie aus den Ma’amoul des Nahen Ostens stammen. Grob übersetzt würde man sie als „Prosperous Biscuits (UK)/Cookies (US)“ bezeichnen. Im Jahr 2015 wurde Kuemakmur in einer Serie von Briefmarken aus Singapur eingeführt.