Rosinenbrot

Das Pain aux raisins ist ein spiralförmiges Gebäck, das in Frankreich häufig zum Frühstück gegessen wird. Seine Namen werden mit “Rosinenbrot”, “Schnecke” bzw. “Russenbrot” übersetzt. Es gehört zur Familie der Pâtisserie Viennoise.

Ochsenzungengebäck

Das Ochsenzungengebäck ist ein chinesisches Gebäck, das in den Provinzen Guangdong und Fujian beliebt ist. Es handelt sich um ein frittiertes Teiggericht, das eine elliptische Form hat und einer Ochsenzunge oder einem Ochsenzungen-Pferdeohr ähnelt. Der Teig ist zäh und hat ein weiches Inneres und eine knusprige Kruste.

Werde es los

Öçpoçmaq ist ein tatarisches und baschkirisches Nationalgericht. Es handelt sich um ein dreieckiges Gebäck, das mit Hackfleisch, Zwiebeln und Kartoffeln gefüllt ist. Öçpoçaq wird gewöhnlich mit Brühe oder Tee gegessen. Das Gericht gilt in der tatarischen Kultur als ein wichtiges Lebensmittel.

Sie wissen es nicht

Nunt oder Noent ist ein aus der jüdischen Küche stammendes Gebäck, das entfernt an Nougat erinnert. Das Gebäck wird vor allem zum jüdischen Purim-Fest serviert, bei dem die selbstgemachten Süßigkeiten in der Regel an Nachbarn und Freunde verschenkt werden. Nunt wird traditionell aus dunklem Waldhonig hergestellt, der zusammen mit Zucker gekocht und dann mit grob … [Read more…]

Muskazin

Muskazin ist der Name einer deutschen Spezialität, die aus Mandeln, Gewürzen, Zucker, Mehl und Eiern hergestellt wird. Er wird das ganze Jahr über von zwei Cafés in Dettelbach, Deutschland, hergestellt. Das Gebäck sieht aus wie eine Jakobsmuschel. Es wurde erstmals 1691 in der Literatur erwähnt und stammt ursprünglich aus Süddeutschland.

Nazook

Nazook (auch nazuk oder nazouk) ist der Name eines armenischen Gebäcks aus Mehl, Butter, Zucker, saurer Sahne, Hefe, Vanilleextrakt und Eiern. Die Füllung besteht oft aus Nüssen, insbesondere Walnüssen. Nazook wird manchmal auch Gata genannt.

Milhojas

Milhojas (“Tausend Blätter”) sind Desserts, die aus übereinander gestapelten Schichten von Blätterteig bestehen. Sie sind Teil der Küchen von Spanien, Argentinien, Bolivien, Ecuador, Kolumbien, Chile, El Salvador, Guatemala und Mexiko. Es handelt sich um eine Art Mille Feuille.

Masan (Gebäck)

In der tibetischen Küche ist Masen ( Má sēn ) ein Gebäck aus Tsampa, trockenem Quark, Yakbutter, braunem Zucker und Wasser. Masen ist eine beliebte Nachspeise in der tibetischen Küche. Es ist auch ein beliebter Snack in China und Südkorea.

Marillenknödel

Marillenknödel (tschechisch: meruňkové knedlíky, wörtlich: Marillenknödel) sind ein in der österreichischen (insbesondere der Wiener) und tschechischen Küche verbreitetes Gebäck. Marillen ist die österreichisch-bayerische Bezeichnung für Aprikosen.

Mantecadas

Mantecadas sind ein schwammartiges Gebäck, das seinen Ursprung in Spanien hat. Die vielleicht berühmtesten Mantecadas kommen aus dem Nordwesten Spaniens und sind ein traditionelles Produkt der Stadt Astorga in der Provinz León und der nahe gelegenen Comarca Maragateria.